hs Reisen und mehr
Jakobsweg 2011
© Hans Schönherr 2012-2015
nächste Seite nächste Seite
24. Tag  - 24. Juni
vorherige Seite vorherige Seite
24. Tag: Vézelay - Corbigny - St. Révérien - Prémery   Tagesleistung: 65 km Gesamtstrecke: 1.503 km - (596 km von Trier) - 1.650 km habe ich laut Wanderführer noch vor mir Wetter: morgens stark bewölkt, ab 9:00 Uhr blauer Himmel, ab Mittag heiter bis wolkig abends schön Temperatur abends um 19:00 Uhr: 22 Grd. C Wind: gering Heute Morgen habe ich bis nach 8:00 Uhr geschlafen, kann nach dem Zusammenpacken aber bereits eine Stunde später losfahren. Von Vézelay geht es mehrere Kilometer rasant bergab, zu Beginn der Fahrt ein guter Einstand. Anschließend ist aber meistens wieder Steigung angesagt, allerdings mit ganz wenigen Schiebestrecken. In Corbigny genehmige ich mir einen Kaffee Creme. Nun habe ich rund 30 km hinter mir und bis Prémery noch 30 km vor mir. Das Wetter ist heute schön, manchmal herrscht leichter Gegen- wind. Die Steigungen absolviere ich immer besser - offensichtlich werde ich langsam etwas trainierter. Unter- wegs schaue ich mir mehrere Kirchen an. Die meisten sind eigentlich ganz schön, allerdings nagt bei vielen der Zahn der Zeit.   In Frankreich gibt es, finde ich, massenhaft Schmetterlinge. Daneben habe ich viele Falken, Bussarde und Reiher gesehen. In Prémery finde ich schnell den Campingplatz und suche mir eine schönen Platz für mein Zelt aus. Der "Warder" kommt erst morgen Früh. Inzwischen steht das Zelt in fünf Minuten, wenn ich einen Hammer habe, um die Zeltnägel einzuschlagen. Ich leihe mir einen von einem netten französischen WoMo-Fahrer (Bis dato habe ich dazu meist einen Stein benutzt.). Anschließend heißt es Einkaufen fahren, Ortschaft besichtigen, in einer Bar Kaffee trinken und zurück am Campingplatz Wäsche waschen. Und den Abend genießen. Deshalb ist das Tagebuch heute auch etwas kürzer als sonst. Erkenntnis des Tages: Manchmal gibt es wichtigere Dinge, als Tagebuch zu schreiben.
The map is copyrighted under CCBYSA 2.0 by http://openmtbmap.org zurück zur Seitenauswahl zurück zur Seitenauswahl